15. November 2018
Start Schlagworte Einnahmen

SCHLAGWORTE: Einnahmen

Formular EÜR

Einnahmenüberschussrechnung Formular

Eine Einnahmenüberschussrechnung dient Unternehmern, Selbständigen und Freiberuflern zur vereinfachten Gewinnermittlung für steuerliche Zwecke. Geregelt wird die Einnahmenüberschussrechnung nach § 4 Abs. 3 EStG (4/3...
Kassenbuchführung

Kassenbuch führen

Unternehmen, die regelmäßige Bareinnahmen haben, sind zum Führen eines Kassenbuchs verpflichtet. Kassenbuchpflichtige Unternehmen sind beispielsweise Einzelhandelsunternehmen, Handwerksbetriebe und Gastronomiebetriebe. Denn hier wird von den...
kostenlose Kassenbuch Software

Kassenbuch Software kostenlos

In einem Kassenbuch halten Unternehmer ihre Bargeldbewegungen fest. Sämtliche Bargeldeinnahmen und -ausgaben werden im Kassenbuch aufgezeichnet. Dabei ist nicht jeder Selbständige verpflichtet ein Kassenbuch...
Berechnung der Mehrwertsteuer, Umsatzsteur, Vorsteuer - Formeln, Erklärungen, Beispiele

Mehrwertsteuer, Berechnung

Im Alltag begegnet sie uns als Konsumenten praktisch bei jedem Einkauf: die Mehrwertsteuer. Auch die Begriffe "Vorsteuer" und "Umsatzsteuer" sind jedem Unternehmer geläufig. Aber...
Liquiditätsplanung im Unternehmerlexikon

Liquiditätsplan

Ein Liquiditätsplan gibt dem Unternehmer einen Überblick über die voraussichtliche Zahlungsfähigkeit seines Unternehmens durch Gegenüberstellung der zu erwartenden Einzahlungen und Auszahlungen. Aus der Differenz...
Unternehmerlohn im Lexikon

Unternehmerlohn

Jeder Unternehmer führt seine gewerbliche Tätigkeit mit dem Ziel aus, Geld zu verdienen. Wenn er selbst im Betrieb aktiv tätig ist und keine anderen...
Buchhaltung und Doppelte Buchführung im Unternehmerlexikon

Buchhaltung

Die Buchhaltung, die auch als Finanzbuchhaltung, als Geschäftsbuchhaltung oder im angelsächsischen Sprachraum als Financial Accounting bezeichnet wird, hat die Aufgabe, den laufenden Geschäftsverkehr eines...
Abflussprinzip in der Buchhaltung, Definition im Unternehmerlexikon

Abflussprinzip

Zu einer ordnungsgemäß durchgeführten Buchführung (siehe hierzu auch Artikel Buchhaltung im Lexikon) eines Unternehmens gehört die exakte zeitliche Bestimmung von Zufluss und Abfluss, damit...
Zuflussprinzip: Definition im Unternehmerlexikon

Zuflussprinzip

Der Begriff Zuflussprinzip stammt aus dem Bereich der Buchhaltung bzw. Buchführung. In der modernen Betriebswirtschaft nimmt der Bereich der Einkommensteuer einen nicht zu vernachlässigenden...
Gewinnermittlung, Einnahmenüberschussrechnung, Anlage EÜR Finanzamt

EÜR

Die EÜR (ausgesprochen auch Einnahmenüberschussrechnung) ist eine Möglichkeit, als Existenzgründer (siehe hierzu ergänzend auch Artikel Gewerbeanmeldung im Unternehmerlexikon) oder auch langjähriger Unternehmer seinen Gewinn...

Ganz neu im Lexikon

Reverse Factoring – Finanzierung für mittelständische Unternehmen

Reverse Factoring

Wichtige Lexikonartikel

Marge: Differenz von Verkaufspreis und Einkaufspreis am Markt

Marge

OHG - Offene Handelsgesellschaft , Erklärung im Lexikon

OHG

Lohnnebenkosten / Personalzusatzkosten im Unternehmerlexikon

Lohnnebenkosten

Lesen Sie auch ...

Abschreibungspyramide: Geringwertige Wirtschaftsgüter

GWG

Die fachlich-gängige Abkürzung GWG steht für den Begriff geringwertiges Wirtschaftsgut beziehungsweise für die Mehrzahl Wirtschaftsgüter. Sie sind in ihrer Gesamtheit ein Bestandteil des Betriebsvermögens,...
Marketingstrategie mit Produkt-Markt-Matrix von Ansoff

Ansoff-Matrix

Kilometergeld und Kilometerpauschale

Kilometerpauschale

Wertschöpfung im Unternehmerlexikon

Wertschöpfung

Spannende Einträge

SWOT-Analyse

Balanced Scorecard

Insolvenz

ABC-Analyse

Zufälliger Artikel

Dax im unternehmerlexikon

DAX