17. Oktober 2021
Start Lexikonartikel Beiträge mit 'U'

Beiträge mit 'U'

Alle Beiträge, die mit ‚U‘ beginnen.

Umlagefähige Nebenkosten – Was Vermieter als Nebenkosten abrechnen dürfen

Umlagefähige Nebenkosten

Was Vermieter als Nebenkosten abrechnen dürfen Zur Ausübung seiner geschäftlichen Tätigkeiten bedarf ein Unternehmer ein ausreichendes Platzangebot. Büro- und Lagerräume in Verbindung mit Produktionsstätten ermöglichen...
Umlaufvermögen auf der Aktiva-Seite der Bilanz; Erklärung und Definition im Lexikon

Umlaufvermögen

Hinter dem Begriff Umlaufvermögen verstecken sich diejenigen Werte, die innerhalb einer üblichen Geschäftsperiode zu Geld gemacht oder verbraucht werden können. Damit ein Unternehmen Gewinn...
Umsatz - Definition und Erklärung

Umsatz

Jeder Existenzgründer begegnet zwangsläufig einigen Begriffen aus der Finanzsprache, von denen wohl der Begriff "Umsatz" zu den wichtigsten zählt. Ob bei der Bank, bei...
Preiskalkulation Handel

Umsatzplanung

In einem Businessplan stellt die Umsatzplanung den ersten Teil für den dort aufzuführenden Finanzplan dar. In der Umsatzplanung ist anzugeben, in welcher Größenordnung Produkte...
umsatzsteuer in Deutschland, 7%, oder 19% oder 0%

Umsatzsteuer

Die Begriffe Mehrwertsteuer und Umsatzsteuer Die meisten kennen den Begriff Mehrwertsteuer, abgekürzt MwSt. Die Mehrwertsteuer ist die Umsatzsteuer, die Unternehmen auf den Verkaufspreis aufschlagen und...
Umsatzsteuer ID

Umsatzsteuer ID

Die Umsatzsteuer Identifikationsnummer – oder auch kurz USt-IdNr. – ist eine Kennnummer, die an umsatzsteuerpflichtigen Personen in EU-Staaten zur Identifizierung im innergemeinschaftlichen Warenverkehr vergeben...
Umsatzsteuerrückerstattung

Umsatzsteuerrückerstattung

  Beim Verkauf wird auf das verkaufte Produkt auf der Ausgangsrechnung die Umsatzsteuer (USt) aufgeschlagen. Auf der Eingangsrechnung wird die Umsatzsteuer als Vorsteuer bezeichnet. Die...
Umsatzsteuervoranmeldung, USt. und Umsatzsteuer-Voranmeldung, Definition im Lexikon

Umsatzsteuervoranmeldung

Bei der Umsatzsteuervoranmeldung handelt es sich um eine Vokabel aus den Finanzwirtschaften bzw. der Steuerwirtschaften. Die Anmeldung muss von Unternehmerinnen und Unternehmen entweder vierteljährlich...
Umsatzsteuervorauszahlung - Erklärung, Definition, Beispiel im Unternehmerlexikon

Umsatzsteuervorauszahlung

Die Umsatzsteuervorauszahlung ist die unterjährige Erhebung von geschuldeter Umsatzsteuer und als solche die unmittelbare Leistungspflicht aus abgegebenen Umsatzsteuervoranmeldungen. Die Umsatzsteuer ist die wichtigste betriebliche Steuer...
Umsatzsteuerzahllast

Umsatzsteuerzahllast

Unter der Umsatzsteuerzahllast versteht man die Differenz zwischen der Umsatzsteuer – der Sollversteuerung – und der abziehbaren Vorsteuer – dem Vorsteuerabzug – die im...

Ganz neu im Lexikon

Wichtige Lexikonartikel

OHG - Offene Handelsgesellschaft , Erklärung im Lexikon

OHG

Marge: Differenz von Verkaufspreis und Einkaufspreis am Markt

Marge

Lohnnebenkosten / Personalzusatzkosten im Unternehmerlexikon

Lohnnebenkosten

Lesen Sie auch ...

Abschreibungspyramide: Geringwertige Wirtschaftsgüter

GWG

Die fachlich-gängige Abkürzung GWG steht für den Begriff geringwertiges Wirtschaftsgut beziehungsweise für die Mehrzahl Wirtschaftsgüter. Sie sind in ihrer Gesamtheit ein Bestandteil des Betriebsvermögens,...
Marketingstrategie mit Produkt-Markt-Matrix von Ansoff

Ansoff-Matrix

Kilometergeld und Kilometerpauschale

Kilometerpauschale

Wertschöpfung im Unternehmerlexikon

Wertschöpfung

Spannende Einträge

Zufälliger Artikel