Arbeitsbühnen

0
236

Arbeitsbühnen: Mieten versus kaufen

Arbeitsbühnen: Mieten versus kaufenIn vielen Bereichen der Industrie stellt sich Frage nicht, ob eine Arbeitsbühne besser gekauft oder gemietet wird – denn sie kommen ohnehin so regelmäßig zum Einsatz, dass sie praktisch Teil des täglichen Geschäfts sind. In Lagern zum Beispiel, in denen die oberen Regale nur mit speziellem Gerät erreicht werden.

Doch es gibt auch etliche Situationen, in denen sich Unternehmer irgendwie dazwischen befinden – sie brauchen zwar gelegentlich Arbeitsbühnen, doch nicht unbedingt täglich. Oder sie nutzen sie öfter, haben aber nicht das entsprechend ausgebildete Personal. Dann wird es Zeit, sich zu entscheiden, ob Kaufen oder Mieten besser ist.

Welche Arbeitsbühnen gibt es und wofür werden sie genutzt?

Bei der Anschaffung von Arbeitsbühnen gibt es eine große Auswahl. Welche genau zu den eigenen Ansprüchen passt, muss vorher gut recherchiert werden. Beziehungsweise kann es sinnvoll sein, sich im Fachhandel beraten zu lassen.

Einige Arten von Arbeitsbühnen:

  • Scherenbühnen
  • Raupenbühnen
  • LKW-Hebebühnen
  • Anhänger-Arbeitsbühnen
  • Teleskop-Arbeitsbühnen

Alle Bühnen haben ihre Vor- und Nachteile. LKW-Hebebühnen sind beispielsweise sehr einfach zu transportierten, da sie bereits in den LKW integriert sind. Allerdings sind sie dadurch auch nur begrenzt einsetzbar, denn überall, wo ein LKW nicht hinkommt, ist auch die LKW-Hebebühne keine Option (dies ist häufig in Innenräumen der Fall oder auf unsicherem Gelände).

Bei Scherenbühnen handelt es dagegen um sehr flexible Arbeitsbühnen. Denn sie sind sowohl in der Elektro- als auch in der Dieselvariante zu haben und sie können schnell und einfach transportiert werden. Mit einer recht großen und belastbaren Arbeitsbühne sind sie für mehrere Personen geeignet. Aber sobald die äußeren Bedingungen erschwert sind – zum Beispiel bei Wind oder Regen – sind sie wiederum nicht ideal. Mehr über die Bauarten und Höhenoptionen findet man hier: Scherenbühnen kaufen bei der Norbert Wienolt GmbH.

Was spricht für die Miete einer Arbeitsbühne?

Immer dann, wenn Arbeitsbühnen nur für einen begrenzten Zeitraum genutzt werden, lohnt sich die Miete. Denn egal, wie günstig einige Arbeitsbühnen auch in der Anschaffung sein können, sie bringen auch einige Nachteile mit sich.

Da ist zum Beispiel die Frage der Lagerung. Hebebühnen sind zwar meist relativ weit zusammenzufahren und somit sind die deutlich kleiner in der Lagerung als in der Nutzung. Doch trotzdem müssen sie nun mal gelagert werden – diesen Platz muss man erst einmal haben. Auch wenn die meisten Arbeitsbühnen wetterfest sind, eine dauerhafte Lagerung unter Wind- und Wettereinfluss kann schwierig sein. Auch die Wartungskosten müssen bedacht werden.

Ein weiterer Grund für die Miete ist das Fehlen des entsprechenden Personals. Hebebühnen können zwar ohne Führerschein bedient werden, doch Sicherheit darf trotzdem nicht zu kurz kommen. Wer keine Mitarbeiter hat, die bereit sind, sich hier fortzubilden, für den lohnt sich auch die Anschaffung nicht. Dann kann es außerdem sinnvoll sein, nicht nur die Arbeitsbühne selbst zu mieten, sondern auch gleich die entsprechende Arbeit erledigen zu lassen – zum Beispiel einer Reparatur oder das Putzen von hohen Fenstern.

Was spricht für den Kauf einer Arbeitsbühne?

Es gibt viele Unternehmen, die durch den Kauf von Arbeitsbühnen Geld sparen können. Hierfür ist natürlich einiges an Planung nötig, denn man muss wissen, wie häufig Hebebühnen gebraucht werden. Lautet die Antwort, dass sie mehrfach im Jahr genutzt werden, dann lohnt sich meist auch der Kauf.

Denn Arbeitsbühnen bieten enorme Flexibilität. Kombiniert man dies noch mit einer entsprechenden Schulung für die Mitarbeiter, kann es im Tagesgeschäft eine Erleichterung sein, wenn beispielsweise für „hohe“ Reparaturen kein externer Dienstleister beauftragt werden muss.

Bei entsprechender Lagerung und Wartung sind Hebebühnen außerdem sehr langlebig. Auch wenn es neue oder verbesserte Modelle gibt, bleibt das Grundprinzip dasselbe, weshalb Bühnen nicht plötzlich obsolet werden. Im Zweifel kann eine Arbeitsbühne auch immer wieder verkauft werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here