Versandkartons

0
56

Versandkartons - Definition, Erklärung und BeispielVersandkartons sind Kartons aus Vollpappe oder Wellpappe, die speziell für den sicheren Versand von Waren hergestellt werden. Je nach Versandgut müssen sie unterschiedlichen Anforderungen an die Stabilität, Wetterfestigkeit und Bruchsicherheit gerecht werden. Im Handel sind unterschiedliche Kartonqualitäten in einer großen Vielfalt an Formen und Maßen erhältlich

Auf was sollte beim Warenversand geachtet werden?

Damit Waren den Transport gut überstehen und unbeschädigt beim Empfänger ankommen, müssen bei der Wahl des Versandkartons und beim Verpacken einige Punkte beachtet werden:

  • Witterungsbeständigkeit
  • Bruchsicherheit
  • Eigengewicht
  • Passendes Füll- und Polstermaterial
  • Sichereres Verschließen mit Pack- und Klebebänder

Welche Kartonstärke sollte gewählt werden?

Die optimale Stärke des Kartons hängt vom Gewicht und der Empfindlichkeit des Packguts ab. Für schwere und empfindliche Waren sollten stabilere Versandkartons gewählt werden. Waren bis 5 kg können problemlos in einwelligen Kartons verschickt werden. Bei Waren mit einem Eigengewicht über 5 kg sollten zweiwellige Kartons verwendet werden. Für besonders schwere Güter wird stabiler dreiwelliger Karton benötigt. Von diesen Anforderungen abgesehen sollte die Wahl der Kartonstärke auch als Kostenfaktor einkalkuliert werden.

Hochwertige Faltkartons aus ein- und zweiwelliger Wellpappe finden Sie beispielsweise bei https://www.wptrading.de/kartons.

Wie können bruchempfindliche Waren versandt werden?

In einem mit Schaumstoff gepolsterten, stabilen Versandkarton sind Gläser, Flaschen und andere bruchempfindlichen Waren bei einem Aufprall oder bei Stößen vor Beschädigungen geschützt. Als passende Füll- und Polstermaterialien eignen sich auch Luftkissen, Verpackungschips und Papierfüllmaterial.

Gefahrgutkartons

Für den Versand von Stoffen, die entzündbar, giftig oder ätzend sind, müssen zugelassene Gefahrgutkartons aus einer speziellen, stabilen Wellpappe verwendet werden. Die Kartons müssen eine Zulassung für die Beförderung von gefährlichen Gütern haben.

Versandkartons für den Export

Palettenkartons müssen die exakten Abmessungen der Paletten des Exportlandes haben. Für Europaletten betragen diese beispielsweise 800 x 1200 mm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here