14. August 2020
Start Schlagworte Waren

SCHLAGWORTE: Waren

Import: Definition im Unternehmerlexikon

Import

In der Ökonomie bezeichnet man mit Import die Einfuhr von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland. Im internationalen Vergleich gesehen ist Deutschland nach den...
Zoll: Definition für Unternehmer im Unternehmerlexikon

Zoll

Jeder Reisende, der eine Grenze eines Nicht-EU-Landes überquert, kennt das Verfahren, dass er nicht nur von entsprechenden Grenzbehörden personenerkenntlich kontrolliert werden kann. Fast immer...
Gewinnermittlung, Einnahmenüberschussrechnung, Anlage EÜR Finanzamt

EÜR

Die EÜR (ausgesprochen auch Einnahmenüberschussrechnung) ist eine Möglichkeit, als Existenzgründer (siehe hierzu ergänzend auch Artikel Gewerbeanmeldung im Unternehmerlexikon) oder auch langjähriger Unternehmer seinen Gewinn...
Kognitive Dissonanz: Konflikte durch unterschiedliche Wahrnehmungen

Kognitive Dissonanz

Die "kognitive Dissonanz" ist ein zentraler Begriff der Sozialpsychologie zur Erklärung der immer wieder zu beobachtenden hohen Überstimmung der eigenen Handlungen und des Glaubens,...

Ganz neu im Lexikon

Rollcontainer – Begriffserklärung und Anwendungsgebiete

Rollcontainer

Wichtige Lexikonartikel

Lohnnebenkosten / Personalzusatzkosten im Unternehmerlexikon

Lohnnebenkosten

OHG - Offene Handelsgesellschaft , Erklärung im Lexikon

OHG

Marge: Differenz von Verkaufspreis und Einkaufspreis am Markt

Marge

Lesen Sie auch ...

Wertschöpfung im Unternehmerlexikon

Wertschöpfung

Jede geschäftliche Tätigkeit hat den Zweck, einen Gewinn zu erwirtschaften. Dies gilt sowohl für ein einzelnes Unternehmen wie auch für den gesamten Staat. Um...
Abschreibungspyramide: Geringwertige Wirtschaftsgüter

GWG

Kilometergeld und Kilometerpauschale

Kilometerpauschale

Marketingstrategie mit Produkt-Markt-Matrix von Ansoff

Ansoff-Matrix

Spannende Einträge

Balanced Scorecard

SWOT-Analyse

Insolvenz

ABC-Analyse

Zufälliger Artikel

Umlaufvermögen auf der Aktiva-Seite der Bilanz; Erklärung und Definition im Lexikon

Umlaufvermögen