25. Juni 2019
Start Schlagworte Erlöse

SCHLAGWORTE: Erlöse

Gewinn oder Verlust?

Gewinn

Der Gewinn ist eine der wichtigsten Finanzgrößen in den meisten Unternehmen. Gewinne zu erzielen oder auch die sogenannte Gewinnmaximierung sind die zentralen Motivationen vieler...
Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht (kurz BKB) im Lexikon

Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht

In jedem Unternehmen müssen täglich wirtschaftliche Entscheidungen getroffen werden. Eine der wichtigsten Aufgaben der Geschäftsleitung ist es, vorgeschlagene Lösungsansätze auch hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und...
Kapitalertragsteuer / Abgeltungsteuer im Unternehmerlexikon

Kapitalertragsteuer

Einkünfte aus Kapitalvermögen sind in Deutschland als eine Art des Einkommens mit einer Steuer belastet, der Kapitalertragsteuer. Anders als die Einkommenssteuer muss sie jedoch...
Cashflow im unternehmerlexikon

Cashflow

Als Cashflow wird im Allgemeinen der Geldfluss eines Unternehmens bezeichnet. Die deutsche Bezeichnung dafür heißt Kapitalflussrechnung. Bei börsennotierten Unternehmen ist diese Berechnung Pflichtbestandteil des...
Gewinn- und Verlustrechnung im Unternehmerlexikon

Gewinn- und Verlustrechnung

Jedes Unternehmen startet seine Geschäftstätigkeit mit dem Ziel, einen Gewinn zu erzielen. Ausnahmen bilden nur gemeinnützige Organisationen und Vereine, in denen andere Ziele im...
Grenzkosten, sinnbildlich im Unternehmerlexikon

Grenzkosten

Den Begriff Grenzkosten findet man in der Kosten- und Leistungsrechnung sowie in der Mikroökonomie. Die Grenzkostenbetrachtung im Rahmen der Teilkostenrechnung bzw. Deckungsbeitragsrechnung (siehe Artikel...
Opportunitätskosten: Entgangene Gewinne bei Entscheidungen

Opportunitätskosten

Opportunitätskosten begegnet der Wirtschaftsinteressierte vor allem in der Kosten- und Leistungsrechnung. Obwohl weitere Begriffe dafür Alternativ- oder auch Verzichtskosten sind, handelt es sich nicht...
Fixkosten (Kosten, Ausgaben, Herstellung) im Unternehmerlexikon

Fixkosten

Begriffe wie „Fixkosten“ und Variable Kosten stammen aus der Kosten- und Leistungsrechnung, einem Teilgebiet des Rechnungswesens, das sehr oft unterschätzt wird. Dabei ist es...
Break-Even-Point, Bedeutung im Unternehmen, Gewinn und Kosten

Break-Even-Point

Der Break-even-Point, kurz BEP, bezeichnet den genauen Punkt, an welchem Kosten und Erlöse eines Produktes oder einer Produktion gleich sind und somit weder Verlust...
Deckungsbeitrag: Erlöse minus Kosten = Gewinn oder Verlust

Deckungsbeitrag

Der Begriff Deckungsbeitrag stammt aus der Betriebswirtschaftslehre, speziell aus der Kosten- und Leistungsrechnung. Auf eine kurze Formel gebracht, ist der Deckungsbeitrag die Differenz aus...

Ganz neu im Lexikon

Reiseksotenabrechnung, Definition & Beispiele

Reisekostenabrechnung

Wichtige Lexikonartikel

Marge: Differenz von Verkaufspreis und Einkaufspreis am Markt

Marge

OHG - Offene Handelsgesellschaft , Erklärung im Lexikon

OHG

Lohnnebenkosten / Personalzusatzkosten im Unternehmerlexikon

Lohnnebenkosten

Lesen Sie auch ...

Aktiver und passiver Rechnungsabgrenzungsposten, Erklärung im Unternehmerlexikon

Rechnungsabgrenzungsposten

In fast jeder Bilanz von deutschen Unternehmen sind Rechnungsabgrenzungsposten ausgewiesen. Externe Betrachter solcher Bilanzen wissen oft nicht, welche Geschäftsvorfälle hier verbucht werden. Der Jahresabschluss eines...
Wertschöpfung im Unternehmerlexikon

Wertschöpfung

Kilometergeld und Kilometerpauschale

Kilometerpauschale

Abschreibungspyramide: Geringwertige Wirtschaftsgüter

GWG

Marketingstrategie mit Produkt-Markt-Matrix von Ansoff

Ansoff-Matrix

Spannende Einträge

SWOT-Analyse

Insolvenz

Balanced Scorecard

ABC-Analyse

Zufälliger Artikel

Reverse Factoring – Finanzierung für mittelständische Unternehmen

Reverse Factoring