Ladenbau

0
360

Ladenbau, Erklärung & DefinitionDer Ladenbau bezeichnet die Ausstattung von Geschäftsräumen von Einzelhandelsbetrieben mit einer geeigneten Möblierung für Verkaufszwecke. Zum Ladenbau zählt auch die beleuchtungsmäßige und farbliche Ausgestaltung eines Ladens. Die Ausstattung der Räumlichkeiten wird von unabhängigen Designern entworfen, wobei Möbel und andere Einrichtungsgegenstände an die Größe des Ladenlokals und die speziellen Anforderungen des entsprechenden Geschäftsbetriebs angepasst werden. Bei der Planung und Gestaltung von Ladenlokalen arbeiten Ladenbauer mit anderen Spezialisten wie Innenarchitekten und unterschiedlichen ausführenden Gewerken wie Tischler, Maler, Trockenbauer und Fußbodenleger zusammen.

Aufgabengebiete im Ladenbau

Zum Aufgabengebiet des Ladenbaus zählt die Unterstützung des Geschäftsinhabers bei der Ausstattung der Geschäftsräume. Der Ladenbauer übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Technische Entwicklung und Betreuung
  • Planerstellung in 2D und 3D
  • Einrichtungsgestaltung
  • Technische Dokumentation

Ladenbauunternehmen

Zusätzlich zur Planung und Gestaltung von Läden sind Ladenbauunternehmen auch im Projektmanagement tätig. Unternehmen, die dem Ladenbau zuarbeiten, werden in folgende Fachbereiche unterteilt:

Vor- und Zulieferanten

Lieferanten, ZuliefererVon Vor- und Zulieferanten werden Fertigung und Lieferung von Elementen für den Innenausbau wie Steckdosensystemen, Wandverkleidungen, Vitrinen oder Dämmplatten übernommen.

Beleuchtung

Zulieferanten im Bereich Beleuchtung fertigen Stecksysteme, Leuchten sowie entsprechendes Zubehör an. Zum Tätigkeitsfeld dieser Unternehmen zählen die Lichtberatung und Lichtplanung sowie Entwickeln entsprechender Beleuchtungskonzepte ebenso wie der Vertrieb der Leuchten für die Beleuchtung des Ladenlokals.

Gebäude- und Sicherheitstechnik, Decken und Böden

Ladenbauunternehmen mit Spezialisierung im Bereich Sicherheitstechnik stellen Sicherheitslösungen wie Alarmanlagen und elektronische Warensicherungen für den Handel her. Von Unternehmen im Bereich Gebäudetechnik werden Bodenbeläge angefertigt und Deckentechnik hergestellt.

Warenpräsentation

Unternehmen aus dem Fachbereich fertigen verkaufsfördernde Produkte an. Dazu zählen Herstellung und Vertrieb von Schaufensterfiguren, Schriftzügen und digitaler Beschilderung (Signage-Systeme).

Möbelbau

Spezialisierte Fachbetriebe übernehmen auch die Anfertigung von Möbeln nach Kunden-Vorgaben. Ladenbaubetriebe erbringen ihre Leistungen beim Bau von Ladeneinrichtungen für ihre Auftraggeber entsprechend der im Vertrag festgelegte Vereinbarungen.

Planungsphase im Ladenbau

Planung, LadenbauDie Planung und Herstellung der Inneneinrichtung für Geschäftslokale unterschiedlicher Branchen zählt zu den wichtigsten Aufgaben im Ladenbau. Bei der Herstellung der Möbel sowie der gesamten Inneneinrichtung wird auf ein einheitliches Design (Corporate Design) geachtet, das die Geschäftsphilosophie des Handelsunternehmens widerspiegelt. Die Inneneinrichtung kann deshalb sowohl aus standardmäßigen Möbeln und Sonderanfertigungen bestehen.

Möbelanfertigung und Aufbau

Für die Möbelanfertigung, den Aufbau der Möbel im Ladenlokal sowie für die Innendekoration sind ausgebildete Ladenbauer in ihrer Funktion als Gestalter und Handwerker verantwortlich. Ladenbauer verfügen über umfassende handwerkliche Fähigkeiten, kreatives Geschick und Fachkenntnissen im Maler- und Tischlerhandwerk. Die zur Einrichtung verwendeten Möbel werden von Ladenbaubetrieben vollständig oder in Komponenten entwickelt, hergestellt und vertrieben. Bei Ladenbauern wird zwischen Komplettabwicklern (Projektmanagementunternehmen) und Komponentenlieferanten (Produktunternehmen) unterschieden.

Spezialisierung im Ladenbau

Unter den Ladenbauern besteht meist eine branchenspezifische Spezialisierung. Während ein Fachbetrieb vor allem Einrichtungen für Lebensmittelmärkte plant und anfertigt, haben sich andere Ladenbauer auf Geschäfte der Textilbranche spezialisiert. Ladenbauer in Deutschland beispielsweise sind im „Deutschen Ladenbau Verband“, einer Dachorganisation mit Sitz in Würzburg, organisiert.

Ladenbau: Einrichtungsplanung

Der Ladenbau übernimmt eine unterstützende Aufgabe bei der Einrichtungsplanung von Geschäftslokalen. Nach dem Anfertigen von Grundrissplänen und der Erstellung eines Einrichtungskonzepts arbeiten Ladenbaubetriebe termingebunden. Alle Bestandteile der Inneneinrichtung werden bis zur Eröffnung des Ladenlokals fertiggestellt, geliefert und aufgebaut. Neben der Planung der Geschäftseinrichtung übernimmt der Ladenbau auch Projektierung und Montage von Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständen.

Realisierung der Geschäftseinrichtung

Die Gestaltung der Geschäftseinrichtung wird im Hinblick auf Verkürzung und Optimierung von Arbeitsprozessen realisiert. Mit der Unterstützung des Ladenbaubetriebs als Fachexperten werden Funktionskonzept, Warenbildqualität und die Gestaltung der Arbeitswege verbessert. Der Ladenbau umfasst ebenfalls die Einbeziehung der Außenfassade in das Gestaltungskonzept. Vorhandene Außenbereiche werden im Ladenbau zur Produkt-Präsentation genutzt.

Lieferung

Lieferung beim Ladenbau: Vormontierte EinheitenDie Lieferung von Möbeln und technischen Geräten wie Kühlschränken, Kühltheken und Kühltruhen erfolgt ebenso wie die Übergabe von Kassenstationen in vormontiertem Zustand. Der Ladenbaubetrieb erbringt nach Fertigstellung der Inneneinrichtung weitere Leistungen in Form von Wartung und Reparatur an Möbeln und sonstigen Einrichtungsgegenständen. Bei einer Erweiterung der Geschäftsstelle übernimmt das Ladenbau-Unternehmen die Anfertigung zusätzlicher Möblierung.

Dienstleistungen im Ladenbau

Zu den Unternehmen, die bestimmte Dienstleistungen für den Ladenbau erbringen, gehören Messeveranstalter, die sich auf die Ausstattung nationaler und internationaler Messen spezialisiert haben. Ergänzend zählen ebenfalls Bildungs- und Forschungsinstitutionen im Bereich Handel sowie Softwareentwickler oder Versicherungen zu den weiteren Dienstleistern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here