20. Januar 2022

Lexikonartikel

Hier finden Sie alle Artikel im Lexikon auf unternehmerlexikon.de

Wissenswerte Fakten zum Betriebsmittelkredit

Betriebsmittelkredit

Ein Betriebsmittelkredit ist eine Fremdfinanzierung für die Anschaffung der Betriebsmittel, der in aller Regel einer Zweckbindung unterliegt. Er fällt also in die Kategorie gewerbliche...
Betriebssteuern

Betriebssteuern

Der Begriff der Betriebssteuern ist aus zwei Blickwinkeln her zu verstehen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht versteht man unter Betriebssteuern die Steuern, die auf den Gewinn...
Betriebswirt IHK, so läuft die Ausbildung, dass sind die Inhalte!

Betriebswirt IHK

Anforderungen an Betriebswirte - Das erwarten Unternehmen Jede Wirtschaft lebt von ihren Unternehmen. Und einfach alle Firmen benötigen die wirtschaftliche Fachkompetenz ihrer Mitarbeiter. Dies als...
Betriebswirtschaftliche Auswertung im Unternehmerlexikon

Betriebswirtschaftliche Auswertung

Als Unternehmer ist es zwingend erforderlich einen stets aktuellen Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung seines Unternehmens zu haben. Wieviel Umsatz mache ich? Wie hoch...
Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht (kurz BKB) im Lexikon

Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht

In jedem Unternehmen müssen täglich wirtschaftliche Entscheidungen getroffen werden. Eine der wichtigsten Aufgaben der Geschäftsleitung ist es, vorgeschlagene Lösungsansätze auch hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und...
Bilanz und Abschluss der Buchführung, Erklärung und Definition im Unternehmerlexikon

Bilanz

Die Aufstellung der betrieblichen Vermögenswerte eines Wirtschaftsunternehmens oder einer Körperschaft als formeller Abschluss der Buchführung (siehe hierzu ergänzend auch den Artikel Buchhaltung in unserem...
Bilanzanalyse

Bilanzanalyse

Die Bilanzanalyse (BA) ist die methodische Untersuchung des Jahresabschlusses und des Lageberichts. Ziel der Bilanzanalyse ist es, die gegenwärtige und die künftige wirtschaftliche Lage...
Bildschirmarbeitsverordnung im Unternehmerlexikon

Bildschirmarbeitsverordnung

Die Bildschirmarbeitsverordnung gilt in Deutschland seit dem 4. Dezember 1996 und ist ein Gesetz, um für Sicherheit und Schutz bei der Arbeit an Bildschirmen...
Grundwissen: Blockchain verständlich erklärt

Blockchain

Grundwissen: Blockchain verständlich erklärt Ganz egal, wie viele Artikel man über die Blockchain liest - nur ein Bruchteil wird derart formuliert sein, dass man am...
Wie kommt ein Unternehmen an die Börse?

Börsengang

Wie kommt ein Unternehmen an die Börse? Ein Wachstum kann man entweder aus Eigen- oder aus Fremdkapital finanzieren. Bei Eigenkapital handelt es sich um Geld,...

Ganz neu im Lexikon

Wichtige Lexikonartikel

Lohnnebenkosten / Personalzusatzkosten im Unternehmerlexikon

Lohnnebenkosten

Marge: Differenz von Verkaufspreis und Einkaufspreis am Markt

Marge

OHG - Offene Handelsgesellschaft , Erklärung im Lexikon

OHG

Lesen Sie auch ...

Aktiver und passiver Rechnungsabgrenzungsposten, Erklärung im Unternehmerlexikon

Rechnungsabgrenzungsposten

In fast jeder Bilanz von deutschen Unternehmen sind Rechnungsabgrenzungsposten ausgewiesen. Externe Betrachter solcher Bilanzen wissen oft nicht, welche Geschäftsvorfälle hier verbucht werden. Der Jahresabschluss eines...
Marketingstrategie mit Produkt-Markt-Matrix von Ansoff

Ansoff-Matrix

Wertschöpfung im Unternehmerlexikon

Wertschöpfung

Abschreibungspyramide: Geringwertige Wirtschaftsgüter

GWG

Kilometergeld und Kilometerpauschale

Kilometerpauschale

Spannende Einträge

Zufälliger Artikel